Freitag, 27. August 2010

Gast Designer für September und Oktober gesucht

Hallo,

da Nela's Zeit als Gastdesignerin bei uns abgelaufen ist (an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an sie für ihre tollen Beiträge!), suchen wir nun für die Monate September und Oktober einen Gast Designer.
HIER könnt ihr genau nachlesen, wie wir uns das gedacht haben.

Wer also Lust hat und uns gerne unterstützen möchte, kann sich mit einer Karte nach folgender Aufgabe bewerben:

Das Hauptmotiv soll ein Spruch/Text sein.


Stellt die Karte bitte auf eurem Blog ein und tragt euch dann mit dem Postlink hier bei Inlinkz ein.
Am Freitag den 27.08.10 um 23:59 Uhr endet unsere Suche nach einem Gast Designer und wir werden dann am 28.08.10 unsere Entscheidung bekannt geben.
Wir freuen uns jetzt schon auf eure Karten!!


Liebe Grüße


Für unsere aktuelle Challenge bitte runter scrollen!

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    da möchte ich doch gleich mal mit meiner Bewerbung starten und würde mich natürlich freuen, euch in den 2 Monaten unterstützen zu dürfen!

    Ich wünsche euch einen schönen Sonnntag,

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich würde euch gerne mit meinen Karten und Werken in den 2 Monaten unterstützen.
    Meine Karte habe ich eingestellt und nun drück ich mir die Daumen,

    liebe Grüße Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    auch ich würde mich sehr gerne bei Euch als Gastdesigner bewerben....meine Karte habe ich bei Euch verlinkt..;)

    LG

    ILONA

    http://schnutiskreativeseite.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Google Produkt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Google Produkte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Google Profil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Die Kommentare werden moderiert, also freigeschaltet.